CV Dr. med. Oksana Möller

Dr. med. Oksana Möller

1990 Staatsexamen, Russland


1992 Ausbildung in Kinderheilkunde, Russland


1994 Fortbildung „Apparative Diagnostik und EDV-gestützte Erfassungssysteme in der Medizin“, Aachen/Köln


1995 Weiterbildungszeit Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf


1999 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Oberärztin Frauenklinik Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf. Fachkunden in Sonografie der Brustdrüse und Sonografie des weiblichen Genitalsystems


2003 Brustchirurgie und Oberärztin, IBC - Kliniken der Landeshauptstadt Düsseldorf


2004 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit dem Thema „Anzahl der Stammzellen im Nabelschnurblut zur Zeit der Geburt: Untersuchung der Einflussgrößen“


2005 Fakultative Weiterbildung „Spezielle operative Gynäkologie“


2007 Leitende Oberärztin der Klinik für Senologie, IBC – SANA Kliniken Düsseldorf


2009 Kooperative NRW-Zertifizierung des Brustzentrums Düsseldorf I


2010 Leitende Oberärztin der Klinik für Senologie und Brustchirurgie, Brustzentrum am Marien Hospital Düsseldorf


Spezialisierung: Gesamtgebiet onkoplastische, rekonstruktive und individuelle Brustchirurgie, Mammasonografie, operatives Management für Bildgebung und Screening, Klinikmanagement.


Hobby: Fernreisen, Joggen mit meinem kleinen Münsterländer